Allgemein

Wochenrückblick

WochenrückblickHallo ihr Lieben,

die letzte kurze Woche bis Oktober ist nun rum. Zumindest für den Großteil von uns. Denn einige Bundesländer hatten am Donnerstag (k)einen Feiertag.

Ich habe den Feiertag mit meiner Steuer verbracht. Schließlich steht der 31.05. direkt vor der Tür.

Und was ich sonst noch diese Woche gemacht habe, seht ihr nun in bewährter Form.

Gehört:
Auch diese Woche liefen wieder Max Mutzke und Max GiesingerJessie J. und Lenny Kravitz. Und auch Namika war wieder dabei.

Gelesen:
Die Wildrose – wieder konnte ich nicht so viel lesen, wie ich eigentlich wollte, aber so langsam komme ich beim Wälzer zum Ende, was ich eigentlich schade finde, denn das Buch ist echt gut.

Geschaut (TV/Kino/Streaming/ Konserve):
Außer meiner Serien (The Flash, Arrow = zwei krasse Staffelfinals) egentlich nichts.

Gefragt:
Warum kann ich nicht einmal früher mit der Steuer anfangen?

Gedacht:
Ich mag unsere DFB-Elf auf der Kinder-Schokolade.

So, das war es auch schon wieder mit meinem Wochenrückblick.

Und was habt ihr so diese Woche gemacht? Gehörtet ihr zu den Glücklichen, die einen Feiertag hatten oder musstet ihr arbeiten?

In diesem Sinne wünsche ich euch ein wundervolles Wochenende.

Eure Ann

(Für Bildquelle einfach auf das Bild klicken)

3 Kommentare zu „Wochenrückblick

  1. Wuah, Steuer, sie hat das böse Wort benutzt, verbrennt sie! 😀

    Ich habe in der Tat einen Ordner mit relevanten Kopien und eine Excel-Datei mit relevanten Daten. Es gibt nur eine Sache, an der es immer hängt: Die Nebenkostenabrechnung, die bei mir (= Wenigabsetzer) tatsächlich noch was rausreißt. Und die trudelt – je nachdem, wann die Hausverwaltung sich erbarmt – erst zwischen Juli und November ein *augenroll*

    Bin ja gespannt, wie das dann werden soll, wenn Lohnsteuer-„Zuspätkommer“ dann pauschal pro Monat 10 EUR Strafe zahlen sollen??

    Gefällt 1 Person

  2. ich hatte einen feiertag, der aber mit furchtbaren geheule meinerseits morgens um 4 begann, weil die nacht mit dem kleinen so anstrengend war. 😉

    die steuererklärung kann man doch auch noch später machen, oder? ich glaube, ich komme erst dazu, wenn das kind 18 ist. ;D

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s