Allgemein

Ein bisschen nervös…

…bin ich jetzt ja schon.

Morgen habe ich ein Vorstellungsgespräch bei einem wirklich guten Unternehmen hier in meiner Heimatstadt.

Der Arbeitsweg wäre sehr kurz, die Sozialleistungen, zumindest das was in der Ausschreibung steht, sind echt gut. Es wäre wirklich großartig, wenn das klappen könnte.

Aber wie das mit guten Arbeitgebern ist, möchte da nicht nur ich hin.

Entsprechend nervös werde ich langsam.

Aber mehr als mich morgen von meiner guten Seite zu zeigen, kann ich nicht. Ich möchte ja auch nicht verzweifelt wirken – obwohl ich das wirklich bin.

Hach nun ja, das wollte ich jetzt einfach los werden.

Drückt mir einfach die Daumen, um 10:00 Uhr ist es soweit.

In diesem Sinne bibber ich noch ein bisschen

Eure Ann

 

7 Kommentare zu „Ein bisschen nervös…

  1. Ich habe heute schon daran gedacht. Ich drücke auf jeden Fall die Daumen. Ich hoffe sehr, dass du Erfolg hast und die Stelle bekommst. Denk positiv und verkauf dich nicht unter Wert, denn das würde deine Verzweiflung zeigen. Ich wünsche dir ganz viel Glück. 😊

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s