Zitat zum Wochenstart

Zitiert

20120424-franzanHallo ihr Lieben,

auch zu diesem Wochenstart, wartet wieder ein Zitat aus meiner Sammlung auf euch.

Heute stammt es von dem französischen Schriftsteller und Philosophen Voltaire:

Geschichte ist die Lüge, auf die man sich geeinigt hat.

(Voltaire, 1694-1778)

Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich muss spontan an das Buch „1984“ von George Orwell denken. Dort wird die Wahrheit ja auch immer wieder so angepasst, dass sie passt.

Das war mein erster Gedanke, nachdem ich das Zitat gelesen habe.

Mein zweiter Gedanke war: Ja, irgendwie stimmt es. Vieles wird in der heutigen Zeit schön geredet oder von den großen Mächten (ob nun Politiker, Kirchenvertreter oder Wirtschaftsmenschen) unter den Teppich gekehrt. Berichtet bekommt man als „normaler“ Bürger nur das, worauf man sich geeinigt hat zu veröffentlichen.

Ein Beispiel sind aber auch Regierungen, die ihre Macht behalten wollen und so Ereignisse manipulieren, um diese für sich nutzen zu können. Mir fallen da Länder, wie die Türkei ein oder auch die USA unter Trump, die einige Ereignisse für sich instrumentalisieren bzw. falsch darstellen. Hier weiß zwar jeder, dass gelogen wird, glaubt es aber doch irgendwie. Und so wird die Lüge zur Wahrheit und wandert schließlich in die Geschichtsbücher.

Was sind eure Gedanken zu Voltaires Zitat? Stimmt ihr ihm zu oder widersprecht ihr ihm?

Ich freue mich auf eure Kommetare.

In diesem Sinne wünsche ich euch einen guten und erfolgreichen Start in die neue Arbeitswoche.

Eure Ann

Bildquelle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s