Zitat zum Wochenstart

Zitiert

20120424-franzanHallo ihr Lieben,

falls ihr euch Anfang der Woche gefragt habt, ob es diese Woche kein Zitat gibt, der kann versichert sein, dass ich mir die gleiche Frage gestellt habe.

Denn eigentlich sollte am Dienstag, passend zum Unabhängigkeitstag in den USA, die Inschrift der Freiheitsstatue auf euch warten. Aber durch einen technischen Fehler, hat dies nicht geklappt, weshalb ich es nun nachhole:

Gebt mir eure Müden, eure Armen,
eure geknechteten Masse, die frei zu atmen begehren,
die bemitleidenswerten Abgelehnten eurer gedrängten Küsten;
Schickt sie mir, die Heimatlosen, vom Sturme Getriebenen,
Hoch halt‘ ich mein Licht am gold’nen Tore!
Sende sie, die Heimatlosen, vom Sturm Gestoßenen zu mir.
Hoch halte ich meine Fackel am goldenen Tor.

(Inschrift der Freiheitsstatue)

Ich möchte jetzt nicht sehr viel zu dieser Inschrift sagen.

Nur so viel: Sie sagt alles aus, wofür die USA stehen/standen. Jeder sollte und konnte zu ihnen kommen.

Ich hoffe, dass sich die USA und vor allem ihr amtierender Präsident an das erinnern. Das hoffe ich wirklich.

 

In diesem Sinne

Eure Ann

Bildquelle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s