Allgemein

Pray for Paris – Je suis Paris

Bei den Bildern, die da gerade aus Paris in die Welt gesendet werden, komme ich mir wirklich vor, wie im falschen Film. Ohne viele Worte, denn die richtigen findet man in dieser Situation so oder so nicht, möchte ich kurz inne halten. Bis eben habe ich vor dem Fernsehen die Geschehnisse verfolgt. Schlafen kann ich nicht und so habe ich mich für einen Eintrag entschieden.

Ich bin schockiert über die Anschläge in Paris. Meine Gedanken sind in Paris und bei allen Angehörigen.

b4b21f55-8a5d-11e5-acef-f80f41fc6a62

4 Kommentare zu „Pray for Paris – Je suis Paris

  1. Ging / geht mir nicht anders. Als man im Stadion die Explosion hören konnte, sagte (schrieb) ich noch unserem Quoten-Franzosen, was denn da so laut gebummst hätte. Er meinte, das wäre nur’n Bengalo gewesen. Männe meinte das auch. Ich fand’s aber schon da zu laut für „nur“ einen Bengalo. Und als dann in der zweiten Hälfte langsam klar wurde, was da außerhalb des Stadions passiert, uff. Hat sich angefühlt wie 9/11 damals. Du siehst die Bilder, du hörst die Nachrichten, aber du kannst es nicht glauben, weil es einfach zu schrecklich ist, um wahr zu sein.

    Gefällt mir

    1. Ich hatte gerade hin geschaltet, als der erste Knall zu hören war, hab mir nichts weiter gedacht und wieder umgeschaltet, weil ich ausnahmsweise mal was anderes gucken wollte…Als dann die Eilmeldungen über die Ticker kamen, hab ich meinen Augen und Ohren nicht getraut…Einfach nur furchtbar!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s