Allgemein

No hablo de espanol!

Spanisch sprechen

Aber genau das wollte ich ändern!

Und so habe ich mich bei der örtlichen Volkshochschule zu einem Spanischkurs angemeldet, der am Donnerstag angefangen hat.

In der Schule hatte ich knapp eineinhalb Schuljahre Spanisch, weshalb ich mich entschieden hatte in einen Kurs „Für falsche Anfänger“ zu gehen.

Nach einer kurzen Orientierungsphase war ich dann wieder voll drin im Spanischen und konnte sogar auf mein Schulwissen zurückgreifen! Ich hätte wirklich nicht gedacht, wieviel man in seinem Gehirn speichert ohne zu wissen, dass man es gespeichert hat.

Jetzt freue ich mich schon auf die nächste Stunde.

In diesem Sinne

Adiós, sus Ann ♥

3 Kommentare zu „No hablo de espanol!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s