Ein Kommentar zu „9/11 – Never Forget

  1. Ein Tag, von dem wir nie wieder vergessen werden, was wir damals gemacht haben, wo wir waren…ich weiß auch noch alles.

    13 Jahre sind eine lange Zeit. Aber die Geschichte zeigt, dass es nicht mehr allzu viele Jahre brauchen wird, bis die jährlichen Gedenkfeiern aufhören werden, die Schweigeminuten…alles. Und wieder ein paar Jahre weiter wird es auf einmal „ok“ sein, darüber Witze zu reißen – so wie es bei vielen anderen schlimmen historischen Ereignissen schon war. Liegt wohl in der Natur des Menschen: den Dingen irgendwann mit Humor zu begegnen. Ist vielleicht auch gar nicht mal so übel, finde ich.

    Zu 9/11 fallen mir auch immer die Verschwörungstheorien ein. Erklären kann ich es nicht, aber ich interessiere mich für sowas. Nicht, weil ich alles glaube, was man so liest – aber eben weil ich nicht alles glaube, was man so liest. Was davon wahr ist und was nicht werden wir aber wohl nie erfahren.

    Fakt ist – 9/11 hat die Welt auf Jahre, Jahrezehnte gravierend verändert. Und das nicht unbedingt zum Besseren. Was hatten wir davon? Zwei schreckliche Kriege, bei der nur noch mehr unschuldige Menschen ums Leben kamen. Super. Seit 13 Jahren drehen die Amis deswegen am Rad und schieben vor alles die Entschuldigung: Never forget! Als wäre das ein Universalschlüssel. Ich bin nur froh, dasss Bush mittlerweile nicht mehr Präsident ist 🙄 Der hat alles nur noch schlimmer gemacht, auch wenn 9/11 ihm einen neuen Aufschwung verpasst hat.

    Nya, genug aufgeregt^^

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s